Call mit Alex

Die verborgene Wahrheit: Mechanismen der Selbstsabotage

May 25, 2023
Die verborgene Wahrheit: Mechanismen der Selbstsabotage - Blog: Alex Hurschler

Stehst du dir auch im Weg?

Hallo, bist du es? Ja, genau du! Stellst du dir die Frage, warum du dich immer wieder in deinem Leben selbst blockierst? Warum schießt du dir immer wieder selbst Knüppel zwischen die Beine, gerade wenn du versuchst, voranzukommen?

 

Dein stiller Feind - Selbstsabotage

Ich bin Horster und freue mich riesig, dass wir uns heute auf eine spannende Reise in die Welt der Selbstsabotage begeben. Ja, du hast richtig gelesen - Selbstsabotage. Das sind die heimtückischen Mechanismen, die uns oft hindern, unser volles Potenzial auszuschöpfen und das Leben zu führen, das wir eigentlich führen könnten.

 

Häufige Formen der Selbstsabotage

Hast du jemals bemerkt, dass du oft mit dir selbst sprichst und dir sagst, dass du etwas nicht kannst? Dass du dich immer wieder in negativen Gedanken verlierst und dir einredest, dass du nicht gut genug bist? Dies ist eine der häufigsten Formen der Selbstsabotage - negatives Selbstgespräch.

Eine weitere Form der Selbstsabotage ist Prokrastination - die Kunst des Aufschiebens. Kennst du das? Du hast eine Aufgabe vor dir, die du erledigen musst, aber irgendwie findest du immer wieder Gründe, um sie aufzuschieben.

Und dann ist da noch Perfektionismus - der ständige Drang, alles perfekt machen zu wollen. Der Wunsch nach Perfektion kann lähmend sein und dazu führen, dass wir gar nicht erst anfangen, weil wir Angst haben, dass das Ergebnis nicht perfekt sein könnte.

Die verborgene Wahrheit hinter der Selbstsabotage

Das Tückische an der Selbstsabotage ist, dass sie oft unbewusst abläuft. Wir bemerken nicht, dass wir uns selbst im Weg stehen. Doch die gute Nachricht ist: Sobald wir uns dieser Mechanismen bewusst werden, können wir beginnen, sie zu verändern.

Es ist wichtig, zu verstehen, dass es nicht darum geht, sofort perfekt zu sein. Es geht darum, jeden Tag ein kleines Stück voranzukommen. Sich selbst zu erlauben, Fehler zu machen und daraus zu lernen. Denn letztendlich geht es darum, dich selbst besser kennenzulernen, deine Stärken und Schwächen zu akzeptieren und die beste Version von dir selbst zu werden.

 

PS: Meine persönliche Erfahrung mit Selbstsabotage

Ich habe auch meinen eigenen Kampf mit Selbstsabotage erlebt. Ich war über 20 Jahre in einer Militäreliteeinheit und habe mich oft selbst sabotiert, indem ich negativ über mich selbst gesprochen und Dinge aufgeschoben habe.

Aber ich habe gelernt, dass ich selbst die Kontrolle über meine Gedanken und Handlungen habe. Ich habe gelernt, meine negativen Gedankenmuster zu erkennen und zu ändern. Und ich habe gelernt, dass ich jeden Tag die Wahl habe, mich selbst zu sabotieren oder voranzukommen.

Und das ist die Botschaft, die ich dir heute mitgeben möchte. Du hast die Wahl! Du kannst dich dazu entscheiden, dir im Weg zu stehen, oder du kannst dich dazu entscheiden, voranzukommen und dein volles Potenzial auszuschöpfen.

 

Dein erster Schritt zur Veränderung

Möchtest du dich verändern? Hier ist dein erster Schritt: Beginne, deine Gedanken zu beobachten. Nimm wahr, wenn du in negative Selbstgespräche verfällst oder wenn du beginnst, Dinge aufzuschieben.

Es kann helfen, ein Tagebuch zu führen und aufzuschreiben, wann du dich selbst sabotierst. Das hilft dir, Muster zu erkennen. Und dann, das Wichtigste: Handle! Beginne, deine negativen Gedanken in positive umzuwandeln und schiebe Aufgaben nicht auf.

 

Fazit: Du hast die Kontrolle

Du bist der Kapitän deines eigenen Lebens. Du hast die Kontrolle über deine Gedanken, Gefühle und Handlungen. Selbstsabotage ist nicht mehr als ein Mechanismus, der aus alten Glaubenssätzen und Gewohnheiten entstanden ist. Du kannst diese Muster durchbrechen und dein eigenes, erfülltes Leben führen.

Du hast das Recht, ein glückliches und erfolgreiches Leben zu führen. Aber du musst die Wahl treffen. Du musst entscheiden, ob du dich selbst sabotieren willst, oder ob du vorankommen willst. Ich hoffe, dass du die Wahl triffst, die dich zu deinem vollen Potenzial führt.

Danke, dass du heute hier warst. Ich hoffe, dieser Text hat dich inspiriert und dir einige neue Perspektiven aufgezeigt. Ich wünsche dir alles Gute auf deinem Weg. Und vergiss nicht: Du hast die Kontrolle. Du hast die Wahl. Und du bist es wert, ein erfülltes Leben zu führen!

Alex

Dein Swiss Profiler 

Entfalte Deine Talente

Live BootCamp

Jetzt Anmelden! Nutze die Gelegenheit und entdecke im Live BootCamp, wie du deine verborgenen Talente für deinen Erfolg nutzt. Sichere dir jetzt deinen Platz – die Teilnehmerzahl ist begrenzt!